Beiträge von anca

    Hi Andrea...
    Schön,von dir zu hören...


    Wahnsinn,wie Die Zeit vergeht...bei Höffner war ich damals auch dabei...


    Und da hat sich bei mir nix geändert...
    Wenn ich es zeitlich hinbekomme, bin ich dabei _bsssssss_  
    Allerdings befürchte ich,auf meine Zwillinge müsst ihr verzichten _quasimodo_


    Übrigens...
    Tolle Idee! _herzi_



    .

    Puh....


    Dieses Thema beschäftigt uns alle _hystria_


    Ich will jetzt mal nicht zu weit ausholen.
    Deine Kinder sind gerade 4....wahrscheinlich interessant für dich,wie es zum damaligen Zeitpunkt hier war.


    Mit 4 Jahren lief bei uns nur der Sandmann im Fernsehen.
    Tablet hatten wir damals noch gar nicht...und da geht es ja schon los.
    Die Zeit ist gerade so schnelllebigen _hystria_


    Mit 4 Jahren haben meine Zwillinge im Höchstfall mal mit dem großen Bruder etwas Kika geschaut...Vorm Sandmann.
    Till war damals 8!
    Musste so gegen 7/halb Acht auch ins Bett!


    Hier wurde immer viel vorgelesen...wie wohl auch bei dir!


    Inzwischen sind die Zwillinge 14...
    Und natürlich wurde es immer mehr.
    Aber ich bin da trotzdem eher recht streng..
    Nachmittags z.Bsp.fernseh schauen gibt es nicht!
    Evtl.mal am Wochenende wenn es kleine Hunde regnet und ein schöner Film kommt.


    Ansonsten wird abends schon vermehrt geschaut...
    Nach Schule und Training gern inzwischen auch Netflix....was ich persönlich aber eher ungern sein...
    Aber mein Gott...die werden 15...
    Irgendwann muss man wohl die Zügel etwas lockerer lassen....


    Handyzeit ist begrenzt...genau wie Die Zeit an der Switch.
    Switch darf Felix am Tag(aktuell) 2 Stunden...
    Und er schimpft immer, weil seine Freunde an die 5...6...7..Stunden dürfen
    ....
    Aber da halte ich noch dagegen sm_peace


    Ich hoffe,ich konnte dir etwas helfen _wswsw_

    Uh....das ist gar nicht so einfach...
    Bin gerade am Überlegen,wie das bei uns damals war..... sm_; Aber wahrscheinlich genau so,oder???


    Ich würde es auch mit der Taktik „Ignorieren“ angehen...


    Wenn sie imme rstreiten...lass sie das Problem allein klären....
    Denn auch das müssen sie lernen.
    Solange kein Blut fließt..... sm_B
    Haben die zwei jeweils ein eigenes Zimmer?
    Vielleicht könntest du beide mal zum Beruhigen in ihre Zimmer schicken?


    Vielleicht kannst du ihnen in einer ruhigen Minute auch mal sagen,wie traurig es dich macht,wenn sie dich „ auslachen“?
    Wie weh sie dir damit tun???
    Sie sind alt genug,um das zu verstehen.....


    Und ganz wichtig ist wohl auch wirklich Bewegung an der frischen Luft....
    Sind bei euch die Spielplätze wieder offen?
    Ne Radtour?


    Oder können sich beide vielleicht nach den aktuellen Lockerungen mal mit einen Freund treffen?
    Also allein mit dem eigenen Freund?


    Ich schick dir paar Kraftkekse...Es wird definitiv besser.... sm_daumen


    Das kann ich dir sagen!!!!!

    Mable


    Also meine Freundin war tatsächlich im letzten Jahr in der Klinik Alpenhof am Chiemsee.


    Das Haus liegt direkt am See..also schon schön...
    Aber eben immer recht trubelig wegen der Größe des Hauses... _tüüüte_


    Dem Trubel aus dem Weg gehen ist nicht so einfach, sagt sie!


    Vielleicht fragst du nochmal nach zwecks einer anderen Klinik...oder evtl.doch auf die Warteliste?
    Kann dann aber auch recht schnell gehen ...
    Bei meiner letzten Kur wurde eine Mama am Dienstag früh angerufen....Anreise war am Dienstag
      _bsssssss_  
    Sie kam dann am Mittwoch sm_daumen

    Hallo Mable,


    Hast du die Kur eigentlich allein ohne Unterstützung beantragt?
    Ich war immer bei einer Beratungsstelle und das lief echt super!


    Ich war nun schon 4x zur Kur ..3x mit Kindern....im letzten Jahr allein sm_daumen


    Meine Kinder haben sich immer gut aufgehoben gefühlt.
    Kinderbetreuung war absolut kein Problem.
    Mach dir da nicht allzu viel Gedanken.
    Bei der Wahl der Klinik war für mich auch immer wichtig,wie groß das Haus ist und ob die Kinder in der Betreuung zu Mittag essen.
    Frühstück und Abendessen hatte ich mit den Kids gemeinsam,was auch absolut ok war.


    Ein Mittagessen in aller Ruhe mit den anderen Müttern ist einfach toll.
    Ich war immer in einen kleinen Haus,das habe ich mir schon vor Antragstellung rausgesucht und direkt in den Antrag reingeschrieben.
    Meine Kurberaterun hat dann direkt in der Klinik reserviert sm_daumen
    Hat immer funktioniert.
    Ich würde dir auch empfehlen,mit so kleineren Kindern außerhalb der Ferin zu fahren.
    September klingt gut.
    Alternativ kannst du dich soweit ich weiß auch auf eine Warteliste setzen lassen.


    Wichtig ist,dass du imme daran denkst,die Kur ist für dich zur Erholung und Kraft tanken gedacht.
    Also mal egoistisch sein....Den Kindern geht es auch mal ohne dich gut...
    Loslassen und die Zeit für dich nutzen!!!!!!



    Ach ja..und was mir auch immer wichtig war...
    Nimm einen geschlossenen Kurgang...also gemeinsame an-und Abreise.
    So hast du mehr Ruhe drin....immer die selben Gesichter...
    Ständige Wechsel bringen auch viel Unruhe rein.


    Ich bin mit den Kindern immer mit eigenen Auto gefahren...Eben um auch Spiele,Bücher,Malsachen etc.mitnehmen zu können!



    Eine Freundin von mir war letztes Jahr am Chiemsee....ich weiß das Haus leider nicht mehr _nullahnung_
    Hab sie mal angeschrieben.Fallls das die angebotene Klinik ist,sag ich dir Bescheid und löchere sie mal Loudla

    Bei uns im Reihenhauspark, insgesamt 111 Reihenhäuser. Gibt es 5x Zwillinge. Ich glaube eher nicht an die gute Luft, das gute Trinkwasser oder an den Genmais
    Ich denke es liegt eher am Alter der Eltern und demzufolge der medizinischen Hilfe. Auch wenn das, außer mir, keiner zugeben mag


    Ich würde es ja zugeben.... _bsssssss_  
    Aber meine Zwillinge sind nun mal ohne Nachhilfe entstanden...
    Mein Mann wollte ja nicht mal wirklich Kind Nr.2...
    Zum Glück hab ich mich durchgesetzt!


    Aber es ist wohl tatsächlich auch so,dass mit zunehmendem Alter der Frau die Möglichkeit für Mehrlinge zunimmt..
    Hormonell bedingt werden dann schon gern mal 2 oder auch 3 Eier gebildet sm_daumen
    So war es hier bei uns... sm_lachen1
    Und dann kommt Männe....tschakka sm_lachen1sm_lachen1sm_lachen1

    Bei uns direkt nebenan im Reihenhaus gibt es auch Zwillinge.....Die sind aber schon 20 ...


    In der Konfigruppe unsere Twins sind es dieses Jahr 3 Zwillingspäarchen....


    Na und da ich immer zum Mehrlingsstammtisch gehe,kenne ich ganz viele mit Zwillingen Drillingen...


    Hier ist eh irgendwo ein Nest...Mein Mann meint immer,das liegt am Gen-Mais _hrh__hrh_

    Hallo Marion,


    meine sind ja nun schon etwas älter...habe es aber in euren Alter auch so gehalten, dass ich auf Nachfrage immer was gegeben habe.



    Vielleicht ein Tip für die Älteren...


    Seit letztes Jahr halte ich es hier so, dass die Kids an einen bestimmten Wochentag eine Süßigkeiten Ration für die ganze Woche bekommen. Wünsche dürfen geäußert werden!


    Die Menge bestimme ich natürlich mit...Das muss dann für eine Woche reichen...Also wenn sie alles auf einmal futtern...Pech gehabt...Nachschub gibt es erst nach 7 tagen...


    Es gibt aber auch klare Regeln...Nicht vor dem Essen...Nicht nach dem Zähneputzen....


    Im Grossen und Ganzen klappt es super....Kann ich nur empfehlen...

    Hallo Mädels!


    Unser Album ist voll! sm_daumen
    DANKE AN ALLE VON EUCH,WELCHE MITGEHOLFEN HABEN!



    Nun möchte mein Mann mit den Reststickern gern ein 2. ALBUM füllen... sm_;


    Würde mich freuen,wenn ihr uns dabei helfen könnt...



    Wir brauchen noch


    1,2,6,10,12,13,15,16,18,19,20,22,23,26,27,29,30,31,33,34,42,44,45,48,50,53,54,55,57,58,60,61,63,65,69,70,71,74,77,78,81,82,87,88,89,93,95,96,100,101,103,106,109,111,112,114,118,119,123,128,129,131,132,134,138,141-146,148-151,164-166


    Wir haben acu noch doppelte,falls jemand noch welche braucht!


    Das sind unsere Doppelten


    9,11,17,21,24,27,28,32,35,36,40,41,43,46,47,51,52,56,64,66,67,68,73,76,80,83,84,90,92,94,98,99,102,104,108,127,136,137,140,153,154,155,162,163!


    Also wer uns helfen möchte...Freue mich über eure Pn!


    Wer was von uns braucht...Bitte auch eine PN an mich! sm_B

    Aber gibt es das überhaupt? Alleinerziehend und ohne Hilfe? Gerade im ersten Jahr und ohne Krippenbetreuung behaupte ich mal, dass das unmöglich ist. Die Frau, die das macht, die gibt es doch gar nicht! Alleinerziehende hier gerne mal melden...



    Warum soll es das nicht geben???


    Ich war von Anfang an mit meinen 3 Kids alleine....Bin zwar nicht alleinerziehend, aber mein Mann war und ist immer noch von Montag bis Donnerstag Abend in ganz Deutschland unterwegs!


    Und irgendwie geht es immer weiter...Einfach war es sicher nicht...
    Mein Spruch "Man wächst an seinen Aufgaben!"


    Denn wenn du musst, da du einfach niemanden hast, dann nützt es nun mal nix...


    Die Zwerge waren ganz frisch, mein Großer war Vier...Der musste pünktlich um halb Neun in der Kita sein....Mussten die Minis eben mit...


    Felix hatte KG...Da musste halt die Zwillingsschwester mit! Zum einkaufen...Mussten alle Kids mit!
    Alles eine Frage der Organisation! sm_B


    In die Krippe habe ich meine Twins nicht gegeben....Wäre finanziell gar nicht gegangen..



    Ehe ichs vergesse...


    Ich nehme das Thema deines Freds gerne an!
    sm_dankesm_dankesm_dankesm_danke .

    Von mir gibt es auf deine Frage ein eindeutiges JA!
    Ich merke immer wieder, dass Felix und Fiona ganz anders miteinander umgehen...Miteinanderspielen....
    Die verstehen sich teilweise blind....Ist auch irgendwie klar....sind ja schon seit Ewigkeiten ein Team....Ging im Bauch schon los...
    Das kann meiner Meinung ein Geschwisterkind einfach nicht aufholen...


    Und wenn dann wie bei uns noch 4 Jahre dazwischen liegen...

    Sorry...Aber das ist der absolute Schwachsinn! _platz__platz__platz_


    Habe jetzt leider nicht die Zeit, hier ausführlich zu antworten...


    Daher nur kurz...
    Ich habe hier einen inzwischen 13 Jährigen und die knapp 9jährigen Twins...


    Der Große versucht immer wieder, seine Geschwister in einen unmöglichen Ton zurecht zuweisen. Will ihnen sagen, was sie zu tun haben..


    Das ist ein absolutes NoGo! _tüüüte_


    Er ist der Bruder...Nicht Mama oder Papa..Und wenn sie das von Anfang an so lernen, ist es gut!
    Wir haben hier eben auch die Problematik, dass er doppelt entthronte wurde. Aber darum kann man doch nicht alles durchgehen lassen...Inzwischen greift er die Kleinen auch nicht nur verbal an...Deshalb...Von Anfang an klare Grenzen setzen....Das kann ich nur raten...
    Und wie andere schon sagten.. Lieber mit etwas Exklusivzeit punkten!

    Hallo Stefanie,



    ich kenne genau diese Situation.



    Ich habe auch drei Kids...einen Grossen und die Twins...Und bei mir ist es auch so,dass ich von Montag bis Donnerstag allein bin.


    Als mein Grosser damals in die Schule kam,waren die Twins knapp 2 Jahre alt. Ich hatte auch einen durchstrukturierten Tag.Allerdings kann ich dir nicht mehr genau sagen,wie mein Plan war..ist einfach schon zu lange her...


    Eine grosse Hilfe war damals auf jeden Fall,dass mein Grosser nach der Schule in den Hort ging. DA bekam er ein Mittagessen und es wurden Hausis gemacht. Gegen 15 Uhr holte ich ihn dann meist ab.


    Dann bin ich meist nach Sichtung der Schulsachen mit den Kids auf den Spielplatz gegangen....Einfach raus....Damit sie abends richtig fertig waren...



    Ich habe es dann immer so eingerichtet,dass wir spätestens um 17.30 Uhr beim Abendessen saßen. PUNKT 19 Uhr waren die Zwerge im Bett,mein Grosser dann eine halbe Stunde später!



    Ganz wichtig...Organisiere deinen Tag!



    Und ich kann dir versprechen...irgendwann wird es besser..inzwischen sind meine Kids 13 und 2x 8.....GsD!



    Ich habe jetzte her PubertistenProbleme

    Hallo mädels,



    bin auch nicht aus Erlangen...Ich komme aus Bayreuth,was aber auch nicht soooo weit weg ist!


    Meine Twins werden dann in diesem Kreis wohl die Oldies sein....Mit fast 9 Jahren... _quasimodo_


    Wusste gar nicht,dass aus dieser Ecke Bayerns soviele hier im Forum sind....